KUNDENSERVICE   LABOR

RASTERELEKTRONENMIKROSKOP LABOR

Im REM-Labor können anorganische Proben, sowohl im festen als auch im pulverförmigen Zustand, bis zu Probengrößen von Ø 150 mm, H=40 mm (Untersuchungsbereich bis Ø125 mm), mit sehr hoher Vergrößerung und Tiefenschärfe untersucht werden. Die Auflösung beträgt hierbei bis zu 3 nm.


Einrichtungen

•Rasterelektronenmikroskop JEOL JSM-6510

•EDX Brukker AXS


Durchführbare Messungen

•Bilderstellung mit Vergrößerungen bis zu 300.000fach

•SEI (Secondary electron image) für Topographiekonstrast

•REF (Reflected electron image) für Materialkontrast

•Kornformermittlung

•EDX-Analysen (qualitativ)



Zu Metallographie-Labor: Trennschneidemaschine, Einbettpresse, Probenschleifmaschine noch nicht aktiviert, da noch Anschlüsse (Druckluft, Wasser) fehlen.