1986          Gründung der Einzelfirma Dr. Karl Rimmer unter dem Titel IMR (Internationaler

1986          Metall und Rohstoffhandel) sowie Start der Handelsaktivität mit dem weltweit        

1986          größten NE-Metallhersteller


1990          Gründung der ersten Gmbh als IMR metal trading GmbH


1994          Übernahme der Firma GMN – Automationstechnik in Lind ob Velden.

1986          Mit gleichzeitiger Integration in eine gemeinsame Firma IMR Industrieautomation

1986          und Metalle GmbH


1999          Ausgliederung des Sondermaschinenbaus in die Fa IMR Mechatronik-                

1986          Sondermaschinen GmbH


2000          Beginn der Herstellung Zinkdruckgusslegierungen und

1986          Zink Nickel-Legierungen


2001          Entwicklung eigener Gießprozesse und Anlagen im Bereich Zinkdruckguss

1986          und Metallanodenherstellung


2004          Übernahme der Firma Wideflow in Ohrdruf sowie Einstieg in die            

1986          Metallpulverherstellung


2006          Aufbau der Metallpulverherstellung in Österreich u.a. durch den Bau von

1986          Gasverdüsungsanlagen


2006          erhält die Fa. IMR durch Ihre Forschungs und Entwicklungstätigkeit den

1986          Innovationspreis des Landes Kärnten über die Schlitzdüse zur Gasverdüsung

1986          von Metallen


2010          Gründung IMR Rohstoffhandel GmbH Frankfurt am Main / Deutschland


2011          Erweiterungsinvestition Labor und Büro Standort Feistritz / Rosental